Informationen zum Air Traffic Monitoring Projekt

Das System zur Erfassung, Visualisierung und Analyse von Fluglärmdaten wurde seit 2003 im Rahmen verschiedener Studien- und Diplomarbeiten unter der Leitung von Prof. Dr. P. Heinzmnn an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil in Zusammenarbeit mit Horst Weise vom Deutschen Fluglärmdienst (DFLD) und der Firma cnlab entwickelt. Wesentliche Beiträge lieferten folgende Studenten und Mitarbeiter: Das HSR Air Traffic Monitoring (ATM) Projekt verfolgt folgende Ziele:

Links zum Thema